Hintergrundbild
Annika Boos

Termine

Hier finden Sie meine Termine für Konzerte und Vorstellungen im laufenden Jahr.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf dem ein oder anderen Konzert begrüßen zu dürfen!

Spielzeit 2018 / 2019



21 / 09/ 18 | Freitag

"WirStimmen" - Freies Singen in der Thomaskirche

Bei „WirStimmen“ steht der Spaß am Singen absolut im Vordergrund. Und: es gibt KEINE Voraussetzungen. Und: JEDER kann singen! Jede Stimme ist einzigartig. Und zusammen klingen wir alle noch viel einzigartiger. Deshalb lernen wir unsere Stimme (und unseren Körper als „Instrument“) wieder neu kennen. Wir singen Lieder mit wenig Text, mit Bodypercussion, mit Begegnungen und auch Tanz. Und ohne Noten. Ohne Zettel in der Hand. Ganz befreit und ohne Druck.

19 Uhr, Opphofer Str. 60, 42107 Wuppertal


22 / 09/ 18 | Samstag

Theaterfest Wuppertaler Bühnen

Auftritt mit "Almrausch"

14:30 Uhr - 15 Uhr

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
Kurt-Drees-Str. 4
D-42283 Wuppertal

 

12 / 10/ 18 | Freitag

"WirStimmen" - Freies Singen in der Thomaskirche

Bei „WirStimmen“ steht der Spaß am Singen absolut im Vordergrund. Und: es gibt KEINE Voraussetzungen. Und: JEDER kann singen! Jede Stimme ist einzigartig. Und zusammen klingen wir alle noch viel einzigartiger. Deshalb lernen wir unsere Stimme (und unseren Körper als „Instrument“) wieder neu kennen. Wir singen Lieder mit wenig Text, mit Bodypercussion, mit Begegnungen und auch Tanz. Und ohne Noten. Ohne Zettel in der Hand. Ganz befreit und ohne Druck.
 
19 Uhr, Opphofer Str. 60, 42107 Wuppertal
 
 
 
 
14 / 10/ 18 | Sonntag

16. Opern- und Operettengala


 17Uhr Stadthalle Kreuztal
VVK: 33,50 I 31,50 I 29,50 € 
SchülerInnen & Studierende: 24 I 22 I 20 € 
AK: 34 I 32 I 30 €
 
 
 
 
17 / 11 / 18  |  Samstag


20 Uhr, Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz 4 - 6, 42275 Wuppertal



17 / 11 / 18  |  Samstag


18 Uhr, Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz 4 - 6, 42275 Wuppertal
 
 
 
22 / 11 / 18

Benefiz Konzert zu Gunsten der Aids-Stiftung in der Vereinten Evangelischen Mission, Wuppertal

weitere Infos folgen...



29 / 11 / 18 | Donnerstag


John Cages Europeras 5

20 Uhr
Bauhausbühne, Dessau 

„200 Jahre lang haben uns die Europäer ihre Opern geschickt. Nun schicke ich sie alle zurück." 
– John Cage über Europeras. 

Mit seiner Opernserie Europeras durchbricht John Cage die Normierungen der europäischen Opernwelt des 18. und 19. Jahrhunderts. Nicht nur die Musik unterwarf der Komponist und Musiker einem Zufallsgenerator, sondern auch die Bühnenbilder – zusammengestellt aus dutzenden Opern, Requisiten, Licht und Tanzfiguren. Cage hat keine der Noten der Europeras selbst komponiert, sondern arbeitete ausschließlich mit dem Material anderer Komponisten. Durch die nicht beeinflussbare Kombination der Musik entstehen ganz neue, unkalkulierbare Bezüge. Europeras gilt als Cages größte und radikalste Musiktheaterarbeit. Heute wird sie nur noch selten aufgeführt. Europera 5 (1991) ist der letzte und reduzierteste Teil der Opernserie: zwei Sänger, ein Pianist und ein Grammophon-Spieler interpretieren jeweils sechs von ihnen ausgewählte Opernwerke. Diese werden zufällig und unabhängig nebeneinander dirigiert. Die Aufführungsdauer beträgt exakt 60 Minuten.


01 / 12 / 18  | Samstag

"Staging the Bauhaus VIII"

John Cages Europeras 5

20 Uhr
Bauhausbühne, Dessau


 

16 /12 / 18 | Sonntag

 

Musikalische Kaffeetafel
 
Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal

 
 
 
23 / 12 / 18 | Sonntag

2. Orgel-Akzent: Festzeit – Weihnachtliche Musik für Orgel, Sopran und Trompete

18 Uhr

Historische Stadthalle Wuppertal, Großer Saal

Annika Boos, Sopran
Cyrill Sandoz, Trompete
Robert Mäuser, Orgel

Ein festlicher Konzertabend mit der „Königin der Instrumente“, Sopran und Trompete. Für diesen weihnachtlichen Orgel-Akzent haben drei Musiker zusammengefunden, die regelmäßig in der Historischen Stadthalle konzertieren, aber noch nie gemeinsam aufgetreten sind: die Sängerin Annika Boos, Cyrill Sandoz, Solotrompeter des Sinfonieorchesters Wuppertal, und Organist Robert Mäuser aus Köln.

 



26 / 12 / 18 | Mittwoch


mit den Bergischen Symphonikern
Olaf Haye, Boris Leisenheimer und Annika Boos
Johannes Witt, Leitung
 
11 Uhr
THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN
Großer Konzertsaal 
Eintritt: 24,00 - 37,00 €, Familienkarte: 21,00 € 

Wer genug hat von Weihnachtsliedern und wen es gelüstet nach Naschwerk, das k e i n e Kalorien hat, der liegt bei uns richtig: genießen Sie einen bunten Blumenstrauß beliebter Operettenmelodien, überreicht von drei sympathischen Sängern und einem Orchester, das die ganze Welt in Himmelblau malt!



26 / 12 / 18 | Mittwoch


mit den Bergischen Symphonikern
Olaf Haye, Boris Leisenheimer und Annika Boos
Johannes Witt, Leitung
 
18 Uhr
Teo-Otto-Theater, Remscheid



Spielzeit 17/18 


22/10/17 | Sonntag

15. Opern- und Operettengala

17Uhr Stadthalle Kreuztal
VVK: 33,50 I 31,50 I 29,50 € 
SchülerInnen & Studierende: 24 I 22 I 20 € 
AK: 34 I 32 I 30 €


29/10/17 | Sonntag

Musikalische Kaffeetafel
 
Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal

 
 
Dezember

15/12/17 | Freitag


15Uhr, THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN
Großer Konzertsaal,Eintritt: 10,00 €

Sopran: Annika Boos
Tenor: Boris Leisenheimer
Bariton: Olaf Haye

Gehen Sie mit uns und den Bergischen Symphonikern unter der Leitung von Chefdirigent Peter Kuhn gemeinsam auf eine einstündige, musikalische Winterreise.

Das besondere Konzert kann zu einer wertschätzenden Begegnung zwischen Jung und Alt beitragen.

Die Schirmherrschaft übernehmen der Oberbürgermeister der Stadt Remscheid Burkhard Mast-Weisz und der Oberbürgermeister der Stadt Solingen Tim Kurzbach.


 
17/12/17  | Sonntag

Musikalische Kaffeetafel
 
Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal



2018

Februar

04/02/18  | Sonntag

Musikalische Kaffeetafel
 
Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal


18/02/18 | Sonntag

"Der Hirt auf dem Felsen"
Kammermusiktrio: Gesang Plus X

18Uhr, Unterbarmer Hauptkirche

Gesang: Annika Boos
Klarinette: Oliver Körner
Klavier: Katsuhisa Mori

Werke von F.Schubert, D.Argento, F.Lachner, L.Spohr u.a.



März
 
 
09/04/18 | Freitag

Kurt Weill Fest
Konzert mit Almrausch

22Uhr, Bauhaus Dessau


April
 
 
08/04/18 | Sonntag

Musikalische Kaffeetafel
 
Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal


28/04/18 | Samstag


20Uhr, Kölner Philharmonie

Miljenko Turk, Annika Boos und Christian Sturm
WDR Funkhausorchester Köln
Werke von: Milhaud, Mussorgsky, Offenbach, Rachmaninow, Zimmermann


Mai
 


13/05/18 | Sonntag

Musikalische Kaffeetafel

Moderation: Annika Boos
 
15:30Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal


20/05/18 |Pfingstsonntag

Pfingstkonzert auf Schloss Hagerhof
Kaffee- und Bauernkantate J.S.Bach

15Uhr, Schloss Hagerhof, Bad Honnef

Annika Boos, Sopran
Martin Koch, Tenor
Ulrich Schütte, Bariton


12/06/18 |Dienstag

Hector Berlioz (1803 - 1869)
„Béatrice und Bénédict“
Oper konzertant op. 27

19:30Uhr
THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN
Großer Konzertsaal


Mitwirkende
 
Bergische Symphoniker

Solisten:
Eleonore Marguerre, Béatrice
Uwe Stickert, Bénédict
Annika Boos, Hero
Marek Reichert, Claudio
Ulrich Schneider, Don Pedro/Somarone

Chor der Bergischen Symphoniker - Einstudierung: Stephanie Schlüter

Leitung: Peter Kuhn



13/06/18 |Mittwoch

Hector Berlioz (1803 - 1869)
„Béatrice und Bénédict“
Oper konzertant op. 27

19:30Uhr
Remscheid, Teo Otto Theater


Mitwirkende: siehe oben


-----